So schützen sie ihr Geld vor der Krise! - Investwissen


Dieses kostenlose e-book soll Ihnen helfen, Ihre Verluste in Zukunft deutlich zu begrenzen und – natürlich unterm Strich positive Erträge zu erzielen!

Wir versprechen Ihnen dabei nichts Unmögliches. Natürlich kann auch in Zukunft das eine oder andere Ihrer Investments ins Minus rutschen, aber eben nicht alle zugleich!

Wie sind Ihre Erfahrungen aus der Vergangenheit?

Gehören Sie auch zu jenen, die sich vertrauensvoll an Ihren Bankberater oder an ein großes Beratungsinstitut gewendet haben, nur um nach ein paar Jahren festzustellen, dass sie ein Drittel oder sogar die Hälfte Ihres Vermögens in den Sand gesetzt haben?

Und das Fatale daran ist ja, dass sie bei 33% Minus danach 50% Wertsteigerung benötigen, nur um wieder auf gleich zu sein, bei einem Minus von 50% müssen sie sogar 100% aufholen.

Nun – Fehler zu machen ist menschlich. Aber aus den Fehlern nichts zu lernen, das ist zum Haare raufen! Viele Anleger (und auch viele Berater) hatten nach 50 Jahren positiver Börsenentwicklung das Risiko der Märkte und das Verlustrisiko einzelner Investments haushoch unterschätzt.

Und was haben sie daraus gelernt?

Die Gefahr ist einfach groß, die gleichen Fehler wieder zu begehen!
Oft ist die Lehre aus der Vergangenheit folgende:

“Ich habe einfach aufs falsche Pferd gesetzt. Aktienfonds sind zu riskant und Beratern ist generell nicht zu vertrauen.”

Wenn sie so denken, dann gehören sie vielleicht zu denen, die ihr Geld jetzt lieber aufs Sparbuch legen oder die in sichere österreichische oder deutsche Staatsanleihen investieren.

Und damit begehen sie unbewusst den gleichen Fehler!

Erstens haben sie wieder alle Eier im gleichen Nest (Risikostreuung? – na ja) und zweitens überschätzen sie ein Risiko (Aktien) und unterschätzen ein anderes (die weltweite Staatsverschuldung). Und außerdem: Wie war das noch einmal Opa’s Sparbuch in der Inflationszeit in den 20er-Jahren?

Was bringt Ihnen also das e-book „So schützen sie ihr Geld vor der Krise!”?

Dieses e-book hilft ihnen, unterschiedlichste Risiken richtig einzuschätzen, entsprechend darauf zu reagieren und konkrete Schritte zu setzen:

  • Wie kann ich mein Geld bestmöglich absichern?
  • Welche Streuung in der Veranlagung ist derzeit sinnvoll?
  • Inwieweit bestimmen meine künftigen Ziele mein Investment?
  • Mit welchen Erwartungen soll ich meinen Vermögensberater konfrontieren?
  • Was kann ich von einer guten Veranlagung in guten wie in schlechten Zeiten erwarten?

Wenn sie das interessiert, klicken sie hier:

Ja, ich möchte das kostenlose e-book lesen.

Bitte senden Sie mir den Link zum kostenlosen e-book

Nie wieder hohe Verluste durch Fehlberatung!

Email *